AFKDO Zistersdorf


Abrudern in Jedenspeigen

Am 15. Sep. fand das traditionelle Abrudern in Jedenspeigen statt.

ASB Heinz Kmetyko konnte dabei ABI Johann Kindl, OBI Otto Schultes und HBI Franz Stary sowie die einige Kameraden aus dem Abschnitt Zistersdorf begrüßen.

Die Zillen wurden gereinigt und “eingewintert” , anschließend wurde im FF-Haus Jedenspeigen zu einem gemütlichen Beisammensein eingeladen.

Truppmannausbildung

Am 09.09.2017 fand in Zistersdorf nach der Sommerpause die Truppmannausbildung statt. Vormittags wurden die Azubis im Schulungsraum in der Theorie unterwiesen, am Nachmittag ging es dann hinaus auf den Rübenplatz in Zistersdorf.

mehr lesen

Steinberg-Night-Cup 2017

Am 01.09.2017 ging in Zistersdorf sowohl das diesjährige Feuerwehrfest als auch das Finale des Steinberg-Night-Cups über die Bühne. 11 Bewerbsgruppen stellten sich der Herausforderung und zeigten ihr Können. Glück im Unglück mit dem Wetter: Bei Bewerbsstart hatten die Wettergötter Einsehen und so konnte der Nasslöschbewerb  halbwegs "trocken" durchgeführt werden.

mehr lesen

B1 Heuballenbrand

Am 26.08.2017 wurde die FF-Zistersdorf gegen 08:30 Uhr  zu einem Flurbrand Richtung Steinberg alarmiert. Aus bisher ungeklärter Ursache waren vier Heuballen in Brand geraten. Mittels HD-Rohr wurde ein Löschangriff vorgenommen und die Heuballen teilweise ausgerollt, um zu den Glutnestern zu gelangen.

mehr lesen

61.LWDLB 2017

Am 24.08.2017 startete der diesjährige Landes-Wasserdienstleistungsbewerb in Angern an der March. Insgesamt werden etwa 1.500 Zillenbesatzungen aus Niederösterreich und anderen Bundesländern sowie von Polizei und Bundesheer an den Start gehen. Um 8:00 Uhr startete der Bewerb um das WDLA Gold, mit dabei auch Kameraden aus dem Abschnitt Zistersdorf!

mehr lesen

Bezirkswasserdienstleistungsbewerb in Angern

Am 18. und 19. August 2017 wurde in Angern an der March der 10. Bezirkswasserdienstleistungsbewerb des Bezirkes Gänserndorf durchgeführt. 765 Zillenbesatzungen sind in den verschiedensten Wertungsklassen wie Zillen-Zweier oder Zillen-Einer angetreten. Auch unser Abschnitt war beim Bewerb vetreten und durfte sich über tolle Erfolge freuen!

mehr lesen

Bezirkswasserdienstleistungsbewerbs des Bezirks St. Pölten

Perfekt organisiert und vorbereitet konnten 418 Zillenbesatzungen aus ganz Niederösterreich eine tolle Bewerbsstrecke entlang der Pielach vorfinden. Pünktlich um 8 Uhr starteten die ersten Zillen in der Disziplin 2-Männisch in Bronze und Silber. Ab Mittags wurde in der Disziplin Einzel gestartet. Die eher seichte Pielach wurde im Vorfeld von dem einen oder anderen  Zillenfahrer und Zillenfahrerin belächelt und unterschätzt. Nichts desto trotz kamen dann aber doch alle Bewerbsteilnehmer auf Grund des engen Flußlaufes und der mehrheitlichen Ruderstrecke gehörig ins Schwitzen! (Bericht FF Rabenstein) Auch aus dem Abschnitt Zistersdorf waren einige Kameraden als Bewerter tätig, auch im Zillen Zweier und Zillen Einer wurden gute Erfolge erzielt.Wir gratulieren zu den tollen Leistungen und wünschen viel Glück für die Bewerbe in Angern!