Bewerbe 2017

Funkleistungsabzeichen in Tulln

Am 3. und 4. März 2017 startete mit dem Funkleistungsabzeichen in Tulln die heurige Bewerbssaison. Aus dem Abschnitt Zistersdorf stellten sich 7 Kameraden erfolgreich der Herausforderung und erzielten hierbei sehr gute Ergebnissen: von der FF-Drösing traten LM Christoph Römer (294 Punkte), SB Lukas Kaltenbrunner (290 Punkte), SB Lorenz Pfungen (290 Punkte); von der FF-Dürnkrut FM Alfred Meissl (276 Punkte); von der FF-Groß-Inzersdorf FM Michael Breimann und von der FF-Obersulz FM Markus Pirkner (273) und OFM Thomas Fiedler an. Wir gratulieren zu den tollen Leistungen.

New: Ausbildungsvideo

Mehr unter Videoclips!!